Deutschland
Home

Preisliste

Bezahlung

AGB


  Impressum

Logo oben
02.04.2020

Probleme mit dem Unfallgegner

Wenn die gegnerische Versicherung nicht zahlt oder nicht zahlen will oder offene Werkstattrechnungen unbezahlt bleiben, ist anwaltliche Hilfe die richtige Lösung zur Abwicklung eines Verkehrsunfalles.
Trotz seiner Einfachheit lässt der hier dargestellte Ablauf Raum für unterschiedliche Fallkonstellationen in Bezug auf die Schuldfrage. So besteht sowohl rechtlich als auch tatsächlich üblicherweise Einigkeit bezüglich der Verwendung unterschiedlicher Tabellen für Schmerzensgeld und Reparaturkosten.
Als Beispiele können die Erstattung der Kosten der anwaltlichen Tätigkeit durch die Versicherung des Unfallverursachers und der Einholung eines Sachverständigengutachtens genannt werden, die unter anderem in Abhängigkeit vom konkreten Unfallgeschehen durch einen Rechtsanwalt für Verkehrsrecht bearbeitet werden können, ohne dass noch ein Fachanwalt hinzugezogen werden muss.

Lösungen:
Parallel zur Abwicklung mit den international zuständigen Haftpflichtversicherungsgesellschaften führen erst Klagen vor dem Verkehrsgericht zu einem erfolgreichen Abschluss des Falles im Sinne des Unfallgeschädigten. Das europaweite Netzwerk der Unfallversicherer hat Abteilungen und Niederlassungen in vielen Ländern eröffnet, und die Beauftragung eines Gutachters vor Ort ist in der Mehrzahl der von der Versicherung angeboten Dienstleistungen inbegriffen. Auch im Fall der ungeklärten Schuldfrage können für die Unfallbeteiligten das Fachwissen und die Kompetenz im Verkehrsrecht über internationale Verbindungen in der Praxis des Büros erbracht werden, unter anderem die Optimierung der Abwicklung.

Unfallabwicklung

Es wird auch die Unfallabwicklung für Unternehmen angeboten, die nicht über eine Rechtsschutzversicherung verfügen. Das Leistungsangebot beinhaltet folgende Bereiche: Kommunikation mit der Versicherung, mit der Werkstatt und mit dem Gutachter, Rechtsberatung für Unfallgeschädigte, Fahrzeughalter und Fahrer.
Für Fahrzeughalter in Deutschland und für internationale Kunden bietet der Rechtsanwalt im Falle einer unbezahlten Schuld aus einem Verkehrsunfall die Möglichkeit, das europaweite Netzwerk zur Eintreibung des Schadensersatzes einzusetzen. Diese Rechtsanwälte verfügen über das Fachwissen, welches auch zur Durchführung eines Rechtsstreits notwendig und erforderlich ist. Im allgemeinen werden die Mandanten versuchen, mit einem internationalen Partner zu arbeiten, um finanzielle Verluste und eine merkantile Wertminderung zu kompensieren.

Home
Links Social Media

Rahmen unten